Dance for HealthTrainer/in

 

A015: Zertifikatslehrgang

Fachliche Leitung: Gerhard Schweiger

Unterrichtsform: Direktunterricht

Kursort: Wien

Infos: +43 (0)650 6888911 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


NEWSLETTER   ·   BERATUNGSSERVICE   ·   INFO ANFORDERN   ·   ANMELDEFORMULAR                                          

 

Der nächste INFOTAG findet bald statt!

Vereinbaren Sie hier einen persönlichen Termin.

Die Ausbildung für Tanzbegeisterte

Unser Angebot wendet sich an Menschen, die ihre Freude am Tanzen gerne auch beruflich leben wollen. Ist es nicht wunderschön, wenn man das, was am meisten Spaß macht, auch zum Beruf machen kann? Gerade diese Begeisterung wirkt auch auf andere mitreissend und motivierend ... und so entsteht (weit weg vom abschreckenden Geruch nach Schweiß und alten Turnschuhen) gesundheitsfördernde Bewegung, die auch den größten Fitnessmuffel begeistert!

Um an dieser Ausbildung teilnehmen zu können, müssen Sie kein/e Tänzer/in sein oder schon tanzen können. Was Sie aber mitbringen sollten, ist Ihre FREUDE am Tanzen!

Im Laufe der Ausbildung erlernen und üben Sie nicht nur die Grundschritte und einfache Figuren der Gesellschaftstänze, Sie erlernen ebenso wichtige sportwissenschaftliche Grundlagen, die die Basis der Trainingsgestaltung für verschiedene Zielgruppen sind, Sie werden in Musik, Rhythmik und im Choreographieren unterrichtet und können am Ende der Ausbildung Tanzangebote mit verschiedenen Trainingszielen und für verschiedene Zielgruppen selbst zusammenstellen und professionell und verantwortungsbewusst leiten.

 

Dance for Health: Tanzen macht einfach glücklich!

Wie keine andere Bewegungsform eignet sich das Tanzen als Gesundheitssport. Der besondere Benefit des Tanzens für die körperliche, emotionale und geistige Gesundheit wird noch durch weitere Vorzüge ergänzt: Das Tanzen erfordert keinerlei Vorkenntnisse und kann an jedes Alter, jedes Bedürfnis und jedes Ausgangsniveau angepasst werden. Es besteht ein äußerst geringes Verletzungsrisiko. Und vor allem: Menschen lieben es zu tanzen, denn Tanzen macht so glücklich, dass sich selbst der innere „Schweinehund“ mitreißen lässt und begeistert das Tanzbein schwingt!

 

Tanzen, die überlegene Sportart

Die gesundheitsfördernde Wirkung des Tanzens entfaltet sich im Gegensatz zu anderen Sportarten nicht nur über das muskuläre und kardio-respiratorische Training sondern besonders intensiv durch eine weitreichende Stimulation unseres Gehirns: So verfügen (Amateur)Tänzer/innen nicht nur über verbesserte Standhaltung, Körperhaltung, Gleichgewichtsfähigkeit, Kognition, Motorik, Sensorik, Reaktionszeit und Leistungsfähigkeit, sie trainieren zugleich ihr Lang- und Kurzzeitgedächtnis, das Vorstellungsvermögen, ihre Aufmerksamkeit und können sich sogar über Verbesserungen des Sprachverständnisses und des räumlichen und geometrischen Denkens freuen. Darüber hinaus berichten (Amateur)Tänzer/innen über die Zunahme der Alltagskompetenz, Lebenszufriedenheit, Vitalität und Lebensfreude.

Kein Wunder also, dass lebenslange Tänzer/innen auch noch mit 80+ ihren Alterskollegen/innen haushoch überlegen sind!


Lehrgangsziel

Als Absolvent/in dieses Zertifikatslehrgangs können Sie Tanzangebote für

  • verschiedene Zielgruppen (z.B. Kinder, Erwachsene, Frauen, Männer, Senioren/innen, Gruppen, ...)
  • verschiedene Bedürfnisse (z.B. Alter, Trainingszustand, Tanzerfahrung, Bewegungsmöglichkeiten, ...)
  • verschiedene Trainingsziele (z.B. Herz-Kreislauf-Training, Intervalltraining, Stressabbau, Demenzprävention, Sturzprophylaxe, Förderung der kognitiven Fähigkeiten, ...)

konzipieren und anleiten.

 

Aufbau & Inhalt  

Bildungsbaustein A014:

 

 gesundheitsfördernde Wirkung von Musik und Tanz in Prävention und Therapie / Hintergründe und wissenschaftliche Grundlagen / Geschichte des Tanzes / Entwicklungsgeschichte der Standardtänze / Einführung in die Musiktherapie / bedeutung der Musik / gezielter Einsatz von Rhythmus und Musik / Körpergefühl und natürlicher Bewegungsumfang / Körperhaltung und Körpersprache / Dramaturgie, Grundschritt und leichte Figuren zu den 9 Gesellschaftstänzen / Line- und Squaredances / einzelne Tanzelemente aus verschiedenen Tanzarten / Tänze für Gruppen, Einzelpersonen und Paare / Tanz für verschiedene Zielgruppen und Trainingsziele / Choreographieren und Vorbereitung einer Trainngsstunde / Trainingslehre / Ursache und Prävention von Verletzungen / Erste Hilfe Kurs (extern) / Methodik und Didaktik

 

 

Terminübersicht

Termin:

Zeit:

Ort:

Studiengebühr:

berufsbegleitender Lehrgang:

07./08. Oktober 2017

18./19. November 2017

16./17. Dezember 2017

27./28. Jänner 2018

03./04. März 2018

07./08. April 2018

05./06. Mai 2018

02./03. Juni 2018

Samstag, 10.00 bis 17.00 Uhr und Sonntag, 10.00 bis 16.30 Uhr

Schlossberginstitut, 1090 Wien, Alserstraße 26

RAUM9 Audimax

€ 172.- / Monat (15 Monate) exkl. Prüfungsgebühr € 180.-

 

Zulassungsvoraussetzungen

  • Mindestalter von 19 Jahren
  • Sie sind gesund und es gibt keine medizinischen Gründe, die gegen das Tanzen sprechen. Im Zweifelsfall empfehlen wir, ein Gespräch mit Ihrem/r Arzt/Ärztin zu führen.
  • Es sind keinerlei Vorkenntnisse nötig und Sie müssen keine Tanzerfahrung mitbringen. Auch Tanzanfänger sind willkommen!

Tanzanfänger sind herzlich eingeladen, ergänzend zur Ausbildung die Perfektionsabende in der Tanzschule Schweiger in Baden kostenfrei zu besuchen. Sie finden jeden Samstag von 20.00 bis 22.00 Uhr statt.

 

Beratungsservice

Zur besten Auswahl der Ausbildungsmodule, Informationen zu Terminen, Orten, Unterrichtsverlauf, Berufschancen, Finanzierung und Förderungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne. Die Ausbildungsberatung erfolgt telefonisch (Wir rufen Sie gerne zurück!) oder zeitunabhängig per E-Mail und ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! +43 (0)650 6888911 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Der nächste INFOTAG findet bald statt!

Vereinbaren Sie hier einen persönlichen Termin.

 


 NEWSLETTER   ·   BERATUNGSSERVICE   ·   INFO ANFORDERN   ·   ANMELDEFORMULAR


 

 

 

 

 

footer