BILDUNGSBAUSTEIN B013

Logotherapie und Existenzanalyse 



Sinn macht gesund!

So wie sich die Medizin mit der Pathogenese (Warum werden Menschen krank?) beschäftigt, steht die Salutogenese (Warum bleiben Menschen gesund?) im Brennpunkt der Gesundheitsförderung. Man hat erkannt, dass bestimmte persönliche Ressourcen den Menschen belastbar machen und so seine Gesundheit fördern. Als Sense of Coherence (Gefühl für Stimmigkeit) fasste der israelische Medizinsoziologe Aaron Antonowsky die drei Lebenshaltungen zusammen, die ganz wesentlich zur Stärkung der Gesundheit und Rückgewinnung von psychischer Stabilität beitragen:

  1. Ich kann verstehen, warum die Dinge in meinem Leben so sind, wie sie sind.

  2. Ich kann damit umgehen und die damit verbundenen Herausforderungen bewältigen.

  3. Es macht für mich Sinn.

Letztere ist die wichtigste – denn wenn ein Mensch von der Sinnhaftigkeit seines Lebens oder eines Ereignisses überzeugt ist, wird er sich auch um das entsprechende Verständnis bemühen und Ressourcen mobilisieren oder entwickeln, um die Herausforderungen zu bewältigen. Dem Sinn kommt daher eine übergeordnete Rolle in der Gesundheitsförderung zu: Alles, was hilft den Sinn zu entdecken, stärkt zugleich die Gesundheit.

Das Ja zum Leben finden

Die Existenz ist das in Freiheit und Verantwortung gestaltete Leben, das der Mensch als das Seinige erlebt und sich als Mitgestalter versteht. Die Existenzanalyse hilft dem Menschen, mit innerer Zustimmung zum eigenen Handeln und Dasein leben zu können. Ausgangspunkt der Existenzanalyse ist immer die Aktualität, also die Lebensaufgabe, die gerade ansteht. Die Logotherapie ist eine sinnzentrierte Beratungsform und unterstützt die Sinnfindung.

Lehrgangsinhalte

Das Menschenbild der Existenzanalyse als Grundlage der Logotherapie (der Heilung durch Sinn), Freiheit des Willens, Wille zum Sinn und Sinn im Leben, drei Wertekategorien zur Entdeckung von Sinn, Sinnbedürfnis als primär menschliche Motivationskraft, Logotherapie als Begleitung und Mithilfe in der Sinnfindung, 4 Grundbedingungen des In-der-Welt-Seins, das Strukturmodell der EA, Biographiearbeit, Methodik der EA und Fallbeispiele aus der Gesundheitsförderung. Gruppenselbsterfahrung.

Komfortbuchung

monatliche Zahlung bei Einzelbuchung € 237,- / 7 Monate


BILDUNGSBAUSTEIN B013

Logotherapie und Existenzanalyse

Referentin: Susanne Dissauer, MSc

 

 

Beginntermin:

 

15. Februar 2019

 

Unterrichtseinheiten:

 

150

 

Studiengebühr:

 

€ 1.800.-



 

 

 

 

 

footer