Qi Gong zur Burnout-Prävention

 

C03: Wochenendseminar

Fachliche Leitung: Mag. Bernhard Zak

Unterrichtsform: Direktunterricht

Kursort: Wien

Infos: +43 (0)650 6888911 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 



 

Auftanken im Sommer

In der chinesischen Medizin wird das Burnout-Syndrom einer Erschöpfung der Nieren-Energie zugeordnet.

Im Sommer durchläuft die Sonne ihren höchsten Punkt am Himmel, es ist die wärmste Jahreszeit. Alle Energie strömt nach außen - beim Menschen genauso wie in der Natur. Ist die Nieren-Energie bereits geschwächt, gilt es jetzt innezuhalten: Gerade im Sommer sollte man sich nicht verschwenderisch verströmen, sondern Energiereserven auftanken und die Nieren-Energie bewusst stärken und nähren.

Der Sommer ist die beste Jahreszeit für die wirkungsvolle Burnout-Prävention!

 

Ziele & Inhalt  

An diesem Wochenende werden wir uns in folgende Themen vertiefen und wirkungsvolle Übungen zur Stärkung der Nieren-Energie kennenlernen:

  • Das Burnout-Syndrom in der TCM
  • Wo sind unsere Energiereserven und wo verstecken sich unsere Energieräuber?
  • Wie finde ich festen Halt und eine gute Aufrichtung meiner Wirbelsäule?
  • Stärkung der Nieren-Energie mit Qi Gong
  • Heilende Laute: Auch mit unserer eigenen Stimme können wir Energiezentren aktivieren.
  • Meridiandehnungen zur Aktivierung der Leitbahnen - für mehr Wohlbefinden und Beweglichkeit
  • bewusstes Entspannen und Aktivieren der Körperenergie mit ausgewählten Übungen.

Das Seminar ist sowohl für Anfänger/innen als auch für Qi Gong-Erfahrene geeignet. Wir werden ein Wochenende voller Energieübungen, etwas Theorie und viel Spaß verbringen!

 

Termin

Termin:

Zeit:

Ort:

Studiengebühr:

berufsbegleitend: 

09./10. Juni 2018

Samstag, 10.00 - 18.00 Uhr und Sonntag, 09.00 - 16.30 Uhr

 

Schlossberginstitut, 1090 Wien, Alserstraße 26, Raum Audimax

 

€ 320.-

 

 

Beratungsservice

Zur besten Auswahl der Ausbildungsmodule, Informationen zu Terminen, Orten, Unterrichtsverlauf, Berufschancen, Finanzierung und Förderungsmöglichkeiten beraten wir Sie gerne. Die Ausbildungsberatung erfolgt telefonisch (Wir rufen Sie gerne zurück!) oder zeitunabhängig per E-Mail und ist selbstverständlich kostenlos und unverbindlich.

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns ein E-Mail. Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! +43 (0) 650 6888911 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


NEWSLETTER   ·   BERATUNGSSERVICE   ·   INFO ANFORDERN   ·   ANMELDEFORMULAR


 

 

 

 

 

footer