D03: FACHMODUL

Unternehmerisches Denken im Startup-Unternehmen und im Nebenberuf

 

FACHLICHE LEITUNG: Mag. Sylvia Klein

UNTERRICHTSFORM: Direktunterricht

KURSORT: Wien

INFOS UNTER: +43 (0) 650 / 68889 11 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Grundlagen „dry“  -  Wie Zahlen lebendig werden ...

Viele meinen, dass Themen, die mit Buchhaltung und Rechnungen und Kalkulation zu tun haben. immer nur  langweilig, trocken sind und im kleinen, neu startenden Unternehmen anfangs unwichtig sind.


Die Kursleiterin Mag. Sylvia Klein wird Ihnen zeigen, dass dieses Fachwissen auch spannend und sogar amüsant sein kann und wie viel es Ihnen helfen wird mit Ihrem Unternehmenskonzept, Ihrer Zukunftsplanung tatsächlich sehr erfolgreich zu werden.

 

Grundlagen „sour“ –  Ein wenig Theorie muss sein ...


Die Themen dieses Wochenend-Workshops sind ein Gründungsleitfaden sowie kurz gefasste Theorie zu Steuern und Sozialversicherung, einige betriebswirtschaftliche Grundlagen, Buchhaltung allgemein, Einnahmen- und Ausgabenrechnung, Büroorganisation, Ablauforganisation, Rechnungslegung und die wichtige, konkrete, erfolgbringende Kalkulation Ihres Leistungs-Honorars und Ihrer Verkaufspreise für geplante Produktangebote.

Zum Abschluss werden Sie das Werkzeug besitzen, mit dem Sie Ihren persönlichen Plan mit einem Leitfaden für die nächsten drei bis fünf Jahre erstellen können, der Ihre realisierbaren Planungszahlen enthalten wird. Es wird eine erste Version eines Businessplans entstehen, der mit Ihrer Entwicklung mitleben wird.

Sie werden den Sinn darin erkennen können, warum Sie auch schon vor Ihrem Start in die neue Berufslaufbahn unternehmerisch zu denken beginnen sollten.

 

Referentin: Mag. Sylvia Klein

 

Beginntermin in Wien:

 

17. November 2018

 

Unterrichtseinheiten:

 

20

 

Studiengebühr:

 

€ 295.-

 


 

 

 

 

 

footer