BILDUNGSBAUSTEIN C013

Therapeutische Diätetik



Zubereitungsmethoden

In der TCM ist es nicht nur wichtig, was man kocht, sondern auch wie man kocht. Die passende Methode der Zubereitung fördert die Gesundheit des/der Klienten/in und unterstützt ihn oder sie auf dem Weg der Selbstheilung. Die Kochmethode – langes Kochen, Dünsten, Braten, Backen, Grillen – gibt dem Lebensmittel die optimale Wirkung und verbessert die Aufnahme und Verwertung im menschlichen Körper. Auch stehen das Befinden und die individuellen Bedürfnisse des/der Klienten/in im Vordergrund.

 Inhalte:

  • passende Ernährung in der Vorbereitung auf eine Schwangerschaft, in der Schwangerschaft, in der Stillzeit, im Kleinkind- und Schulalter, in der Pubertät, im Erwachsenenalter, Menopause, Rekonvaleszenz und im höheren Alter;

  • konkrete Wirkung der verschiedenen Lebensmittel des täglichen Gebrauches und im Zusammenhang mit bestimmten Syndromen;

 Das Modul besteht aus zwei Wochenenden therapeutischer Diätetik (Theorie)

 
erforderliche Vorkenntnisse: die Module C011 (Grundlagen der TCM) und C012 (Ernährung nach den 5 Elementen) wurden bereits absolviert
 
Referentin: Sabine Dobesberger, MSc
 

 

Theorie therapeutische Diätetik Wien (40 UE)

 


Herbst 2018

 

Unterrichtseinheiten:

 

40

 

Studiengebühr:

 

€ 735.-

 
 

 
 


 

 

 

 

 

footer